Ge-Fährten
Traumzeit
Tierskulpturen
Waldsofa
Ameisendom
Waldperlen
Der Spion
Waldwesen
Pyramidengeflecht
Kopflos durch den Wald
Ansitz bei Mond
Traum-Glasbäume
Um-Wandlung
Verbunden
Augenblick
Rückblick
Gesichter
Ruhe nach dem Sturm
MoBaKu
Grabstein für unerhörten Propheten
Lebensbühne Wald

Monotone Baum Kultur

Soll die Monotonie des Waldes darstellen, der wir entgegen gehen,
wenn der Mensch weiterhin zu stark in die Natur eingreift.

Ist dies der richtige Weg, um mit unserer Natur umzugehen?
Oder bedarf es einiger Um-Wege, um auf den richtigen Weg zu gelangen?

Martin Thoma



Weitere Ansichten der Objekte:

Zurück

Klicken Sie auf die Voransicht, um die Bilder zu vergrößern

Weiter




Druckbare Version