Grenzpfosten rahmen das Gelände ein und stellen gleichsam eine Grenze zwischen Bekanntem und Dahinterliegendem und zu entdeckendem Unbekannten dar. Sie sind Markierung und Gestaltung zugleich.


Druckbare Version